Lebensweisen Trends

Die klassische Kleinfamilie in Deutschland ist nur noch eine von vielen Lebensweisen. Immer mehr Menschen in Deutschland leben als Singles, sind schwul oder lesbisch, leben in Wohngemeinschaften oder gehören einem anderen Kulturkreis an. Diese große Vielfalt an Lebensweisen macht sich in allen Lebensbereichen bemerkbar. Auch bei Weihnachtsmärkten. Während der klassische Weihnachtsmarkt sich vor allem um gebrannte Mandeln, viel Glühwein und traditionelle Weihnachtsdeko dreht, geht man in vielen Städten schon neue Wege. Weihnachtsmarkt, mal anders: Nach diesem Motto gibt es eine ganze Reihe von Weihnachtsmärkten quer über Deutschland verteilt, wo man neues ausprobiert. So gibt es auf St. Pauli einen Erotik-Weihnachtsmarkt. In München findet auf dem Stephansplatz zum zehnten Mal der schwul-lesbische Weihnachtsmarkt statt. In Neubulach gibt es einen Weihnachtsmarkt unter Tage in den Stollen eines ehemaligen Silberbergwerks. Gleich in mehreren Städten bietet das Holy.Shit.Shopping traditionellen Weihnachtsmärkten die Stirn. Statt auf Glühwein und Weihnachtsmusik setzt man dort auf Cocktails und Beats. Kein Zweifel, Weihnachten ist dabei, vielfältiger und bunter zu werden – der traditionelle Weihnachtsmarkt ist vielleicht bald nur eine von vielen Optionen.

(Visited 27 times, 1 visits today)